Das Geheimnis der 5 Elemente

 

Alles was wir in der Natur finden wird durch die fünf Elemente, Holz, Feuer, Erde, Metall und Wasser vertreten. Basierend darauf haben die Chinesen diese Elemente auf Farben, Gebäude und sogar den menschlichen Körper übertragen. Die Tabelle gibt eine Übersicht, wie die Elemente zueinander stehen. Sie können sich gegenseitig stärken (Fütterungszyklus), kontrollieren, schwächen oder sogar zerstören. Es kommt also auf das richtige Maß im Leben an. Beispiele dafür gibt es genug – denken wir nur an die aktuellen Naturkatasstrophen. Sie zeigen uns ganz deutlich – Mutter Erde braucht uns nicht, aber wir brauchen sie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.